Die Artikel der Lenkungsgruppe

Stefs Kolumne im Schlechtflieger-Magazin:

Teil 1: Baumlandungen sind kein Zufall

Teil 2: Gleitschirmtests sind Moppelkotze!

Teil 3: Zu wenig sexy FRAUEN im Gleitschirmsport!

Teil 4: Baden-Baden ermöglicht Nebel-Landeanflug für Gleitschirme - DHV ist begeistert!


Die Nationalmannschafts-Pilotin Ewa Wisnierska erlebte Mitte Februar 2007 einen Horrorflug.

In knapp 10.000 Metern Höhe überlebte sie bewustlos einen Flug durch australische Gewitter- und Hagelwolken und Temperaturen bis -50 Grad. Jeder Gleitschirmflieger weiß: Das ist nicht zu überleben. Ewa hatte einen riesen Schutzengel. In SWR3 erzählte sie Norbert Diener von ihren unglaublichen Eindrücken. Hier der ergreifende Mitschnitt...

Danke Ewa für das sensationelle Interview. Alles Gute und gute Besserung nach Australien!



Unser Freund Flydoc ist im Winter 2006 auf La Palma tödlich verunglückt. Er war ein unvergessen Großer der deutschen Gleitschirm-Szene. Stefan Scheurer über Dr. Eberhard Zureck.



Dokumentation einer herannahenden Front (in Annecy 18.6.06)


Texte aus dem DHV-Info:

DHV-Artikel: Europaweit telefonieren ohne Roaming-Gebühren. (Okt. 2006)

...hier zur Global-Sim-Karte aus dem DHV-Artikel...

DHV-Artikel: Europaweit, billig und einfach Internetsurfen mit dem Handy (Okt. 2006)

ACHTUNG: Da sich WIND am 1. November 2006 dazu entschlossen hat, die Preise massiv anzuheben, wird die Vermittlung der Karte zur Zeit kompliziert. Der neue Preis ist immer noch im ausand das günstigste, was man machen kann, vor allem kann man das Auslandsvolumen monatsweise ein- und ausschalten! Das geht in dieser Form mit keiner anderen Karte! Derzeit lohnt sich für das europäische Ausland die Option Mega 15000, für knapp 29 Euro gibt es etwa 18 MByte. Zum EMaillesen reichts, ausserdem: In Italien ist es fast eine Flaterate. Wir werden abwarten müssen. Infos dazu im Telefon-Treff-Forum.

Roaming-Kosten und kein Ende? Wohin die Reise in Zukunft geht...